AG FakS Bayern

Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Fachakademien für Sozialpädagogik

Home » Frankfurter Appell

Frankfurter Appell

Liebe Kolleg_innen in den Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik,

 

wir haben den angehängten „Frankfurter Appell“ wie in Frankfurt beschlossen an alle Ministerien und für die Ausbildung relevanten Stellen / Institutionen verschickt und hoffen auf eine breite Unterstützung.

Um eine erfolgreiche Implementierung der Weiterentwicklung der Erzieher_innen-Ausbildung zu gewährleisten,  haben über 100 Vertreter_innen der Fachschulen und Fachakademien für Sozialpädagogik den Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und freien FS / FA aufgefordert, einen Appell an die politischen Verantwortlichen und die zuständigen Ministerien zu formulieren.

Die Fachschulen / Fachakademien werden die neuen kompetenzorientierten Lehrpläne einführen; dazu sind allerdings realistische Rahmenbedingungen notwendig. So komplexe Reformen einer wichtigen aber auch anspruchsvollen Ausbildung von sozialpädagogischen Fachkräften können nicht „nebenbei“ von den Lehrer_innen / Dozent_innen in den FS / FA umgesetzt werden.

Frankfurter Appell PDF zum Download

 

Ein Paradigmenwechsel im didaktischen Konzept der Erzieher_innen-Ausbildung benötigt ein abgestimmtes Konzept von Schritten und ausreichende Ressourcen in den Fachschulen und Fachakademien.

Wir appellieren an Sie, in der Verantwortung für ein Gelingen der Reform der Ausbildung der Erzieher_innen diesen Frankfurter Appell zu unterstützen und die notwendigen politischen und Grundlagen schaffen sowie für entsprechende, prozessbegleitende Ressourcen Sorge zu tragen.
Ruth Schwake   (Vorstandsprecherin)

Kontakt:  Ruth Schwake, Herman-Nohl-Schule, Steuerwalder Str. 162, 31137 Hildesheim /
schwake [at] herman-nohl-schule.de

Name of author

Name: rbergmann